• Beitrags-Autor:

Nachdem es nach dem wieder Freischalten der Onlineanmeldung zur Coronaimpfung durch den inzwischen vermehrt vorhandenen Impfstoff zum Problem wurde, dass relativ viele Impfwillige auf unserer Warteliste bereits andersweitig einen Impftermin vereinbart hatten, werden wir ab sofort keinerlei Anmeldungen zur Coronaimpfung mehr annehmen. Die Terminvergabe erfolgt ab sofort nur noch online über den Onlineterminkalender: http://www.praxis-petri-schmidt.de/kontakt/#Onlineterminkalender .

Anmeldungen von Schwangeren sowie Kindern und Jugendlichen zwischen 12 und 17 nehmen wir weiterhin über unser Kontaktformular entgegen: http://www.praxis-petri-schmidt.de/Kontakt/#Kontaktformular

Die Vergabe der Zweitimpftermine erfolgt weiterhin am Erstimpftermin. Patienten, die nach Infektion nur eine Impfung oder von uns nur eine Zweitimpfung benötigen, da die Erstimpfung extern erfolgte (z. B. Festspielmitwirkende, Auslandsrückkehrer, etc.) bitten wir darum, mindestens 3 Wochen vor dem geplanten Impftermin eine Nachricht mit Datum des positiven PCR-Test bzw. Termin der Erstimpfung sowie benötigtem Impfstoff zu senden.